Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hypnotherapie

Hypnose ist eine der ältesten natürlichen und ganzheitlichen Heilweisen.
Sie weckt Neugier, überwindet Grenzen, leitet Veränderungs- und Entwicklungsprozesse ein und hat sich als effiziente Therapieform etabliert z.b. in der Behandlung von Ängsten, Allergien, Essstörungen, chronischen Schmerzen, Psychosomatischen Erkrankungen, Schlafstörungen, uvm.

Mithilfe der Hypnose können positive Erfahrungswerte, Ideen zur Bewältigung persönlicher Probleme und die eigenen Stärken und Ressourcen zur Bewältigung körperlicher,seelischer oder psychosomatischer Probleme nutzbar gemacht werden.

Die sog. „Hypnotische Trance“, ein veränderter Bewusstseinszustand, ermöglicht eine tiefgreifende Kommunikation mit dem Unbewussten. Außenreize und Alltagsthemen werden dabei ausgeblendet, und so ist es möglich, sich geistig auf ein Thema, einen Gedanken, ein Ziel oder eine bestimmte Idee zu fokussieren. Dies geschieht meist in Form von Vorstellungen, inneren Bildern, Empfindungen, usw.

Dieser tief entspannte Wachzustand wird von Klienten oft als „ganz natürlich“ und „sehr angenehm“ beschrieben. Wahrscheinlich kennen Sie ganz ähnliche Zustände aus Ihrem Alltag; beim Lesen eines guten Buches besonders vertieft zu sein, oder während alltäglicher Tätigkeiten völlig gedankenverloren oder ganz versunken in Tagträumereien zu sein.            


Eine therapeutische Hypnose ist nur dann möglich, wenn Sie dies selbst wünschen und zulassen.

  • Sie bleiben während der Hypnose zu jeder Zeit selbstbestimmt, werden mich weiterhin hören und auch mit mir sprechen können, und Sie werden sich danach auch an alles erinnern können

  • Sie werden nur tun und sagen, das im Einklang mit Ihrem ganz persönlichen Wertesystem steht, selbst in sehr tiefem Trancezustand.

  • Sie können die Hypnose sogar jederzeit unterbrechen und entscheiden zu jedem Zeitpunkt selbst, welche Vorschläge, Einladungen oder Angebote Sie annehmen möchten.   
    Um einen optimalen Ablauf und eine maximale Wirkung Ihrer Hypnosebehandlung zu ermöglichen, habe ich in dieser Broschüre wichtige Informationen für Sie zusammengestellt.


 

Einsatzgebiete der Hypnose in meiner Praxis

  • Ängste, Phobien, Zwänge
  • Burnoutsyndrom und chronische Erschöpfung
  • Depressive Stimmung 
  • chronische Schmerzen
  • Coaching
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Hypnose für Kinder 
  • Allergien
  • Entspannung, Tiefenentspannung
  • Stressbewältigung
  • Raucherentwöhnung
  • Schlafstörungen
  • Traumatherapie (lösungsorientiert)

 

Kontraindikationen 

  • eine geistige Behinderung 
  • Alkohol- Drogen-oder Medikamentenabhängigkeit
  • schwere Herzerkrankungen (z.B. Herzinfuffizienz)
  • kürzlich zurückliegender Schlaganfall oder Herzinfarkt
  • Epilepsie und andere Krampfleiden 
  • schwere Erkrankungen des zentralen Nervensystems 
  • Psychosen, bipolare Störungen, Borderline Störung, Wahn, dissoziative Störung
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Thrombose

bedingte Kontraindikationen:

  • Einnahme von Psychopharmaka (bitte im Einzelfall vorher mit dem behandelndem Arzt abklären) 
  • Schwangerschaft (in Absprache mit Hebamme / Arzt)

 


Vielleicht fragen Sie sich gerade, ob Hypnose geeignet wäre für Sie?

Gerne lade ich Sie zu einem kostenfreien und unverbindlichen Infogespräch ein. So können Sie sich ein erstes Bild von mir 
und meiner Arbeitsweise machen und sich über Möglichkeiten und Grenzen einer Behandlung informieren.